zum Projekt

Alle Farben in der Polizei

Leonberg, 2012

Nach Renovierungsarbeiten im Polizeirevier Leonberg entstand aus einer gemeinsamen Idee der Jugendarbeit Waldhaus e.V., der Jugendsachbearbeiterin Margit Strobel und The Good Hand dieser Workshop. Innerhalb von 6 Wochen gestalteten sechs Jugendliche mit unserer Unterstützung das Treppenhaus des Reviers, von dem ursprünglich nur eine Wand bemalt werden sollte. Aufgrund der positiven Reaktionen und um jedem der Teilnehmer genügend Platz für das Erkunden der eigenen Kreativität zu lassen, wurde das Wandbild auf das Treppenhaus ausgeweitet.

In diesem Projekt sollten bei den Jugendlichen sowie der Polizei Vorurteile und die Scheu voreinander abgebaut werden. Den jungen Künstlern wurde die Möglichkeit gegeben, das sonst unzugängliche Revier in Leonberg zu gestalten, in einen offenen Dialog mit der Polizei zu treten und das Thema Graffiti von verschiedenen Seiten kennen zu lernen.